Luftballone     Riesenballone     Bedruckte Ballone     PVC-Objekte

 

Bedruckte Ballone machen Ihre Botschaft auf besondere Weise sichtbar.

Dank unterschiedlicher Verfahren und diverser Ballongrössen können wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten anbieten.

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl von Ballon- und Druckfarben, bei der Logoanordnung und anderen Fragen rund um das Bedrucken von Ballonen.

Generell gilt: Je einfacher und prägnanter Ihre Botschaft, umso besser bleibt Sie beim Betrachter haften.

Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Druckverfahren. So können Sie Ihre Ballone mit bis zu acht Farben, im Fotodruck oder vierseitig bedrucken lassen.

Bitte beachten Sie: Je nach Druckverfahren gelten unterschiedliche Mindestmengen.


Standard-Ballondruck

Im Standard-Ballondruck erfolgt die Bedruckung im nicht passergenauen Siebdruck. Geeignet ist dieses Druckverfahren für einfache grafische Elemente mit klar abgegrenzten Farbflächen. Für passergenaue Drucke oder gar fotorealistische Drucke empfehlen wir Ihnen unsere Superprint- oder Skaladruck-Ballone.


Superprint-Ballondruck

Im Superprint-Ballondruck erfolgt die Bedruckung im nahezu passergenauen Siebdruck. Die Passerungenauigkeiten liegen bei maximal 1-2 mm. Geeignet ist dieses Druckverfahren für komplexere grafische Elemente mit klar abgegrenzten Farbflächen, ohne Farbverläufe. Für absolut passergenaue, fotorealistische Drucke empfehlen wir Ihnen unsere Skaladruck-Ballone.


Skala-Ballondruck

Im Skala-Ballondruck erfolgt die Bedruckung im passergenauen Raster-Vierfarb-Druck. Ihren Druckmotiven sind hier fast keine Grenzen gesetzt. Fotos, Logos mit Farbverläufen, feine Linien – all dies kann im Skala-Druck auf dem Ballon abgebildet werden.


Bedruckte Folienballone

Folienballone bestehen aus zwei miteinander verschweissten Schichten Spezialfolie. Diese kann in verschiedenen Verfahren vollflächig im Fotodruck bedruckt werden.